Startseite   zurück

Carl Geringhoff Landmaschinen

1880 wurde das Landmaschinenhandelsunternehmen von Carl Geringhoff in Ahlen gegründet. Der Sitz des Unternehmens wurde bis 1991 genutzt - seit 1991 produziert Geringhoff Landmaschinen auf einem 4,5 Ha großen Gelände im Industriegebiet Ost. Die Hallen des Altstandortes in der Ahlener Innenstadt wurden noch als Lager genutzt - die letzten Jahre konnte keine weitere Verwendung für den Komplex gefunden werden und der alte Stammsitz in Ahlen wurde zur Industriebrache. Aktuell wird der Altsitz abgebrochen, um Platz für eine neue Bebauung des Geländes zu schaffen.

 

Zitat aus Wikipedia:

Die Carl Geringhoff GmbH & Co. KG ist ein international tätiges und sehr erfolgreiches  Maschinenbauunternehmen mit Hauptsitz in Ahlen. Geringhoff hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Erntevorsätzen beim Mähdreschereinsatz für verschiedenste Fruchtarten spezialisiert, ist in diesem Segment Technologieführer und Inhaber zahlreicher Patente.

Geringhoff ist in mehr als 50 Ländern vertreten - Erntevorsätze von Geringhoff finden sich als Erstausstattung verschiedener Hersteller wie Deutz-Fahr oder John Deere.

 

Dezember 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

zurück