Home   zurück

VEB Strömungsmaschinen Dresden

1956 wurde das Werk des Volkseigenen Betriebes Strömungsmaschinen in Dresden eröffnet - die Verwaltungsgebäude stammen aus den 70er Jahren.  Nach der Wende erfolgte die Zusammenlegung des Werkes Dresden mit dem ehemaligen VEB Entwicklungsbau Pirna,  das sich nun Strömungsmaschinen GmbH Pirna nannte. Der in Dresden beheimatete Betriebsteil Antriebstechnik arbeitete u.a. Wendegetriebe für die Deutsche Bahn auf. Die Produktionsergebnisse waren nicht zufriedenstellend, worauf die Liquidation der Strömungsmaschinen GmbH erfolgte.

 

Oktober 2005

Verwaltung

Pförtner

 

Pförtner

 

Werkhalle

 

Verwaltung

 

Verwaltung

 

 

 

 

Werksgelände

 

 

Meisterbüro

 

 

 

Labor

 

Werkskantine

Lager

 

Frauengarderobe 1

 

Werkhalle

Hallenkran

 

VEB Pneumatik Wurzen

Hilfe!

 

Lagerplatz

Made in Bulgaria

Schmiede

 

Magazin

   

zurück