Startseite    zurück

Funkmessturm HVA/ Warnfeuer NVA

Diese Rundtürme dienten der Flugsicherung des damaligen Militärflughafens der nationalen Volksarmee in Peenemünde. Die beiden Warnfeuer befinden sich in Verlängerung der Landebahnachse jeweils 1000m und 4000m im Greifswalder Bodden. Die elektronische Ausrüstung der Funktürme gehörte zum Landesystem OSP 57 - fernbedient durch die Flugleitung wurden Richtfunkstrecken errichtet, die eine sichere Landung ermöglichten. An dieser Stelle noch einmal unseren Dank an den netten Herrn der uns die Schlüssel überlassen hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück